Zauberkunst

zurück

 

1. Stunde
 

 

Willkommen, Schüler!

Ja, willkommen in Klasse 3! Ich freue mich, dass ihr eure Prüfungen bestanden habt! Nun ja, kommen wir zum Unterricht, heute nehmen wir zwei wichtige Zaubersprüche durch, die etwas mit Wasser zu tun haben.

Der erste ist der Aquamenti-Zauber. Dieser Zauber beschwört Trinkwasser herauf, er füllt jeden Becher mit Wasser! Ganz gleich, wo ihr auch seid, ihr müsst nie mehr Durst leiden, solange es Wasser in der Umgebung gibt, denn das Wasser wird nur in euer Glas beschworen, es muss tatsächlich in der Umgebung vorkommen. Der Zauberspruch um den es geht heißt Aquamenti! Sagt das alle einmal! Sehr gut.

Jeder von euch bekommt jetzt von mir einen leeren Becher. Ihr sollt ihn mit Wasser füllen! Nur Mut, versucht es einmal! Wichtig ist, dass ihr euch gut konzentriert und euch vorstellt, wie das kühle Nass in den Becher fließt! Konzentration ist alles! [Geht herum]

Also, Mr. Crumb, wo sind Sie mit ihren Gedanken? So würden Sie in einem verschlossenen Raum verdursten, wenn ein ganzer Eimer Wasser vor der Tür stände! – Ms. Cronk, Ihr Wasser ist exquisite! – Ms. Crickerly, Sie betonen die Formel falsch, Ihr Wasser ist sehr bitter. Und viel ist es auch nicht. Üben Sie nachher weiter.

 

 

Aber nun aufgepasst: Es gibt einen anderen Zauber, der bewirkt, dass ein Gegenstand Wasserabweisend wird. Es ist der Impervius-Zauber. Wenn sie zum Beispiel Brillenträger sind und im Regen herum laufen, können Sie Ihre Brille wasserabweisend machen, das ist sehr nützlich.

Wir üben den Zauber jetzt einmal. Richtet euren Zauberstab auf den Gegenstand und sagt deutlich die Formel Impervius! Um dies zu üben verwenden wir Löffel und natürlich Wasser. Verteilt euch bitte auf die Fenster, dass wir die Sauerei nicht in meinem Klassenzimmer haben! [Verteilt die Utensilien] So, ich mache das einmal vor. [Richtet ihren Zauberstab auf den Löffel und sagt die Formel Impervius, danach geht sie zu einem Fenster und kippte vorsichtig Wasser über den Löffel, doch der ist wasserabweisend] Probiert das bitte!

Ja, das macht Spaß, aber leider ist die Stunde vorbei. Macht eure Hausaufgaben bis zum nächsten Mal!

Prof. Felix Dumbledore

 

Deine Hausaufgabe

 

1. Schreibe einen kurzen Bericht, wie beide Zauber bei Dir funktioniert haben.

2. Wo kann man den Aquamenti-Zauber nicht anwenden?

3. Fallen Dir noch andere Dinge ein, bei denen es sich lohnt, den Impervius-Zauber einzusetzen.

Freiwillig: Zeichne ein Bild (oder Comic) davon, wie Du Wasser in dein Gefäß gezaubert hast oder wie du den Löffel wasserabweisend gemacht hast.

Schicke deine Geschichte an zauberkunst@meinhpw.de

 

 

 

2. Stunde

 

Hallo, Schüler!

Dies ist unsere 2. und letzte Stunde für dieses Jahr! Ich hoff das Jahr hat euch gefallen und ihr kommt alle sicher durch die Jahresabschlussprüfungen! Heute erweitern wir unser Wissen über den Lumos-Zauber. Diesen Zauberspruch haben wir in der 1.Klasse durchgenommen. Probiert ihn doch bitte alle noch mal, damit ich sehen kann, ob ihr auch die alten Sachen nicht vergessen habt. Sehr gut!

Die erste Erweiterung ist der Zauber Lumos Maxima! Er verstärkt das Licht an der Spitze eurer Zauberstäbe. Holt bitte alle eure Zauberstäbe raus und sprecht dann laut und deutlich die Formel Lumos Maxima. Ich mache euch das kurz vor, damit ihr eine Vorstellung habt, wie es aussehen muss. [Zückt ihren Zauberstab und spricht die Formel Lumos Maxima, das Licht an der Spitzte ihres Zauberstab ist heller als bei dem Zauberspruch Lumos]

Bitte probiert das mal, es ist nicht sonderlich schwer, wenn man den Dreh raus hat, ist es ein Kinderspiel! Sehr gut Ms. Edgecombe! – Sie brauchen wohl noch etwas Übung, Mr. Crumb, aber nur Mut, Sie schaffen das schon. – Mr. Davies, Sie müssen etwas deutlicher sprechen!

Die zweite Erweiterung von Lumos ist Lumos Solem! Dieser Zauberspruch ist nicht schwieriger als der andere! Er verstärkt das Licht so, dass es taghell wird. Das ist nützlich, wenn ihr euch zum Beispiel in einer Höhle verlaufen habt. Es ist ganz einfach, ihr müsst nur den Spruch Lumos Solem sprechen! [Macht es kurz vor] Ihr seid dran! [Geht rum und schaut den Schülern beim Zaubern zu] Keine Angst, Mr. Finch-Fletchley, Ihnen kann nichts passieren, probieren Sie es nochmal! – Ms. Davies, sprechen Sie mir nach: Lumos Solem!

Oh, die Stunde ist vorbei! Ich wünsche euch viel Glück bei den Abschlussprüfungen! Auf Wiedersehen!

Prof. Felix Dumbledore

 

Deine Hausaufgabe

 

In welcher Situation würdest Du Lumos, Lumos Maxima und Lumos Solem jeweils einsetzen. Verfasse einen kurzen Aufsatz.

Freiwillig: Malt ein Bild von einem der Zaubersprüche!

Schicke deine Hausaufgabe an zauberkunst@meinhpw.de

 

 

Diese Seite gehört zu Harry Potters Welt - Deinem Hogwarts! www.meinhpw.de

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!